Der Energieausweis Potenziale erkennen

 

WAS IST DER ENERGIEAUSWEIS?
 
Der Energieausweis für eine Immobilie ist vergleichbar mit einem Typenschein für ein Kraftfahrzeug.
Der Energieausweis bewertet die energetische Qualität Ihres Gebäudes.

 

Der Energieausweis enthält Informationen über:

  • Gebäudehülle
  • Heizungsanlage
  • Lüftung
  • Warmwasserbereitung
  • vorgesehene Nutzung und„Normverbrauch” (Energieverbrauch für eine konstante Innentemperatur pro m² Bruttogeschossfläche während einer Heizperiode)
  • Einsparungspotenzial von Energie/Kosten.

 

 

Wann wird ein Energieausweis benötigt?

 

Neubau

Umfassende Sanierung

Gebäude für öffentliche Zwecke

Verkauf, Vermietung, Verpachtung

Erlangung von bestimmten Förderungen

 

 Die Gültigkeitsdauer eines Energieausweises beträgt 10 Jahre.

Drucken